blackbook

workshop / blockseminar: 20. – 25.07.2015, university of applied sciences düsseldorf / hochschule düsseldorf, fachbereich design. experimental typographic booklets. analog working without the computer as a typesetting tool. each student generated a specific topic and an individual concept for the implementation. A5 format, 24 pages, just black and white printing, hand-bound. / erarbeitet werden experimentelle typohefte… zu individuell generierten themen und entwickelten konzepten. für alle gilt: schwarz/weiss, format A5, 24seiter in einer reproduzierbaren auflage, handgemachte broschur mit knotenfadenheftung. gearbeitet wird ohne den computer als satzwerkzeug. kein indesign, kein photoshop, kein illustrator oder andere gestaltungssoftware. alles andere ist erlaubt. stempel, photographie, schere, kleber, scanner, kopierer, drucker, beamer, schreibmaschiene, folien, alte magazine, schablonen, zeitungen, etc…. zum setzen, prägen, schneiden, kleben, schieben, verzerren, übereinanderlegen, konstruieren, werwischen… gestalten.